• English
  • Italiano
  • Française
La Pieve

"Plebis S.Joahnnes Ballatorio", später schlicht "Pieve" genannt, wurde im 9. Jahrhundert von Benedektinermönchen gegründet. Diese lebten hier bis das Anwesen im 13.Jahrhundert an eine Adelsfamilie überging. Seit 1954 ist es im Besitz der Familie Petri, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Anwesen wieder seiner ursprünglichen Funktion als Gästehaus zuzuführen, indem sie es in einen einmalig schönen Agriturismus umgewandelt hat. Hier wird der Landwirtschaft sowie der Pflege und Weiterentwicklung ihrer Produkte ein kultureller Wert beigemessen.

Der neuen Ölmühle

Die Ölmühle

Seit 1956 wird in der Ölmühle "LA PIEVE" Öl gepresst, wobei ausschließlich Oliven aus dem grossetanischen Gebiet (Maremma Toscana) verwendet werden. Seit 2002 ist die eigene Produktion...

Die Weinkellerei

Die Weinkellerei

Die Weinkellerei ist von jeher Teil des Betriebs und verwertet ausschließlich Trauben der Fattoria La Pieve. Wie in der toskanischen Tradition üblich, war die Weinproduktion von Anbeginn eine...